Profil anzeigen

davaidavai - Connected Marketing - Ausgabe #72

Revue
 
 
7. November · Ausgabe #72 · Im Browser ansehen
davaidavai
Guten Abend.
Bevor die neue Woche beginnt, möchte ich noch meinen Newsletter aussenden. Mit dabei einige der spannenderen oder andersweitig bemerkenswerten Artikeln, die ich in den letzten zwei Wochen gelesen habe. Der Fallout von Facebook/Metas’ PR-Move Metaverse bleibt dabei immer noch in aller Munde. Wobei man sich oft nicht so richtig entscheiden kann, ob man das Rebranding mutig oder ob man den Rest der Geschichten, die täglich aufpoppen, einfach nur ganz schlimm finden kann. So, und dann gibt es noch ein deutsches Reddit, was irgendwie bemerkenswert spät ist. Bin gespannt, ob das sichtbar Dinge verändert hierzulande. Last but not least: Einige wirklich gute Posts rund um die krasse Evolution von Design-Systemen, die ich herzlich empfehlen mag.
Wie immer gilt: Wer diesen Newsletter weiterempfiehlt, kommt in den Himmel dank all der Karmapunkte, die ich sende.
Guten Start in die Woche
Gerald

Harvard Business: A User's Guide to Open Strategy
The Economist: Wozu nutzen eigentlich Mission Statements?
Marketing History: Wie Drinks eine Airline retteten. Marketing History: Wie Drinks eine Airline retteten.
Design
Auch als Nicht-Designer finde ich es wahnsinnig spannend, wie schnell und konsistent sich Design immer wieder verändert. In Zeiten, in denen Technologie dominiert, werden Systeme und Design-Prinzipien immer wichtiger.
Eine neue Ära für Responsive Design.
Inklusives Design à la Mastercard.
Vier Prinzipien für die Zukunft von Microsofts Designsprache.
Video
Lego hat das Haus von “Kevin allein zu Haus” (Home Alone) als Bausatz im Angebot. 249,99€ kostet das gute Stück und es hat einen eigenen Youtube-Teaser.
Ja. Hab ich mir auch gedacht. Lego ist ganz schön anders als bei mir damals.
Being Home Alone is great!... Or is it?
Die Sache mit Facebook...äh...Meta (Teil II)
Rund um Facebook…äh…Meta brodelt es weiter. Die Welt kann sich nicht ganz entscheiden, ob sie Zuckerbergs Rebranding Move ziemlich cool finden sollen. Oder ob die allzu durchsichtige PR-Strategie, alte Sünden durch neues Metaverse zu ersetzen, einfach gefressen wird und man weiter macht. Hier ein paar Links dazu.
Fünf Punkte für Wut, einen Punkt für Like.
Zuckerbergs Endgame: Die Monetarisierung allen menschlichen Verhaltens.
Die Umbenennung aus Marken-Perspektive.
Plattformen
Reddit expandiert nach Deutschland.
Google hilft Bilder von Minderjährigen entfernen.
Och Männo: Bitcoin wohl doch nicht ganz so dezentral wie gedacht.
Infografik
Steven Pruitt, Username Ser Amantio di Nicoleo, würde dir in der normalen Welt wohl kaum auffallen. Der Texaner steht aber auf einer Time-Liste der 25 einflussreichsten Menschen im Internet, weil er über 4,5 Millionen Änderungen auf Wikipedia durchgeführt hat - mit weitem Abstand der höchste Wert aller Autoren auf Wikipedia.
Pruitt ist im normalen Leben Archivar der US-Grenzbehörden. Er liebt die Oper. Seinen Usernamen hat er einer Nebenfigur eines Notars in der Puccini-Oper Gianni Schicchi entnommen.
Wikipedia: Ein einziger User ist für fast 4,5 Mio. Edits auf Wikipedia verantwortlich
Wikipedia: Ein einziger User ist für fast 4,5 Mio. Edits auf Wikipedia verantwortlich
Netz und Politik
Sascha Lobo über das Drachenlord-Urteil.
Afghanistans Mädchen coden weiter.
Berghain: Berliner Bezirksamt outet Sexparty-Besucher
Panorama
rroll.to
Ausgerechnet 25-Euro-Poliertuch ist meistverkauftes neues Apple-Produkt
Hat Dir diese Ausgabe gefallen?
Zum Abbestellen hier klicken.
Wenn Dir dieser Newsletter weitergeleitet wurde und er Dir gefällt, kannst Du ihn hier abonnieren.
Powered by Revue
Impressum / Imprint: Impressum Angaben gemäß § 5 TMG: Unternehmensberatung Gerald Hensel Postanschrift: Planckstraße 13 22765 Hamburg Kontakt: Telefon: 01578/5911175 E-Mail: gh@geraldhensel.com Umsatzsteuer-Identifikationsnummer DE316432942 Hinweise zur Website Verantwortlich für journalistisch-redaktionelle Inhalte ist: Gerald Hensel Planckstraße 13 22765 Hamburg Information gemäß § 36 VSBG Gemäß § 36 VSBG (Verbraucherstreitbeilegungsgesetz – Gesetz über die alternative Streitbeilegung in Verbrauchersachen) erklärt der Betreiber dieser Website: Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.